Fragen an Google?

Mitte Mai 2011 bin ich wieder mal bei Google – diesmal für einen Beitrag für dasWebsite Boosting Magazin. Ich möchte von dort viele Antworten auf die vielen Fragen mitbringen, die uns allen immer wieder durch den Kopf schwirren…Aber warum kündige ich das hier vorab an?

Weil ich gerne jedem die Chance geben möchte, seine persönliche Frage loszuwerden und ich versuchen werde, Antworten darauf zu bekommen.

Natrürlich habe ich selbst bereits einen großen Fragenkatalog, den ich mitnehmen werde. Ich habe aber mit Google vereinbart, vorab ruhig auch großflächig (was hab ich mir nur dabei gedacht…) in der Communitiy nachzufragen, was Euch bewegt.

Welche Antworten werde ich sicher nicht bekommen:

Zu allem, was Geschäftsgeheimnisse angeht – dazu zählen natürlich auch die Rankingmechanismen. Leider 😉

Zu allem, was strategischen Charakter hat. Google ist ein börsennotiertes Unternehmen und unterliegt damit strengen Auflagen, was die Kommunikation nach außen angeht. Bestimmte Informationen könnten den Aktienkurs direkt beeinflussen – so etwas ist tabu.

Was Google derzeit in Planung hat oder welche neuen Produkte kommen (siehe Punkt vorher)

Welche Fragen werde ich sicher nicht stellen:

Was muss man tun, um bei Google ganz oben zu stehen?

Wann kommt das Panda-Update nach Deutschland?

Diese beiden Fragen sollen nur stellvertretend für all die unüberlegten („doof“ wollte ich nicht schreiben, aber das ist schon gemeint) Fragen stehen, die nun vielleicht unten in den Kommentaren auftauchen. Unvermeidbar 😉

Ansonsten:
Anything goes! Ich werde alle vernünftigen Fragen sammeln, auswerten und bei Google stellen. Die Antworten von Google -und bei echt guten Fragen vielleicht auch Euren Namen – werden wir in der nächsten Website Boostingveröffentlichen.

Und ich darf schon heute versprechen, dass wir nicht mit dem üblichen Blabla aus Hamburg zurückkommen, sondern mit echten Informationen, die man hoffentlich so eben nicht überall bekommt…

Also auf! Ab in den Kommentarbereich und Feuer frei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.